Lange Nacht der Wissenschaft 2022

Zusammenarbeit mit der Humboldt-Universität Fachbereich Quantenchemie zur Langen Nacht der Wissenschaft 2022.

Visualisierungen und k√ľnstlerische Arbeiten von Philippe Dauphin, Amaury Wenger, Tabea Zudse, Antje Tschirner und Malte Nies begleiteten das Programm des Teams der HU-Chemie unter der Leitung von Stephen Leach.
Zu sehen ist die Serie Interferenz mit Doppelspaltexperiment